Kompetenzen Fertigungstechnik

Höchpräzise Fertigungstechnik

Mit unserer Fertigung verfolgen wir konsequent das Ziel, ein Endprodukt immer auf allen Seiten maschinell zu bearbeiten. Ausgangspunkt ist dabei eine Rohtafel, die in allen Dimensionen mit Übermaß produziert wird. Der erste Bearbeitungsschritt nach der Aushärtung des Betons ist das Kalibrieren auf Dicke.

Die Vorteile:

  • Bodenbeläge haben exakte Dicken und weisen im verlegten Zustand keine Überzähne auf
  • Stufenanlagen haben exakte horizontale Fugen und können planungsgenau eingebaut werden
  • Fassadenplatten passen präzise nach Planung auf die Unterkonstruktion
  • Außerdem stellen wir damit sicher, dass die Betonqualität an der Oberfläche gleichbleibend gut und die endbearbeitete Oberfläche in Struktur und Optik homogen ist

Nachdem die Rohlinge kalibriert sind, folgt je nach Endprodukt die Formatierung oder die Oberflächenbearbeitung. Beim Formatieren setzen wir konsequent auf präzise NC- oder CNC-Säge- und Fräsanlagen. Dies führt zu sehr kleinen Maßtoleranzen und damit passgenauen Ergebnissen am Objekt. Dadurch lassen sich auch Lösungen realisieren, die mit klassischem Schalungsbau eher schwer zu fertigen sind. Aussparungen, Nuten, Bohrungen und Fräsungen sind meist in einem Arbeitsschritt und damit sehr exakt im Bezug zu den Dimensionen des Bauteils herstellbar.

Auch bei der Oberflächenbearbeitung setzen wir auf hochwertige Prozesse. Schleifstraßen mit aggressiver Schleiftechnologie sorgen für hohe Farbtiefe und beste Oberflächengüte. Glatte, seidig glänzende oder anspruchsvoll strukturierte gebürstete Oberflächen sind das Resultat. Sandstrahlanlagen mit Stahlkugel lassen gleichmäßig raue Oberflächen für beste Rutschhemmung entstehen. Die Strukturtiefe ist dabei an die Anforderungen anpassbar. Von leicht aufgeraut bis höchst griffig ist alles möglich.

Zuschnitt der Steinplatten bei Schwab Stein

Jetzt Kontakt aufnehmen

Beratung, Musterversand, Kalkulation.